5028a44eb655e101dd25720970f9dfd8.svg  support@spystore.at      Lieferung und Bezahlung      Alles über dem Einkauf      Blog      Aktuell

Grundlagen von IT-Netzwerken

Wenn Sie erweiterte Einstellungen für IP-Kameras, Rekorder oder andere Netzwerkgeräte vornehmen müssen, müssen Sie mindestens über Grundkenntnisse in IT-Netzwerken verfügen. In diesem Artikel fassen wir die wichtigsten Kenntnisse zusammen, die Sie benötigen.

1. Wozu dient die DHCP-Funktion?

Wenn die DHCP-Funktion auf dem Gerät aktiviert ist, ist es nicht erforderlich, die IP-Adresse, Netzmaske, Gateway usw. manuell einzustellen. Wenn Sie also keine ausreichenden Kenntnisse über IT-Netzwerke haben und nicht wissen, wie Sie die oben genannten Parameter einstellen sollen, empfehlen wir die Verwendung der DHCP-Funktion.

Der Nachteil der DHCP-Funktion besteht darin, dass sich die IP-Adresse des Geräts im Laufe der Zeit ändern kann, was beispielsweise beim Anschluss der Kamera an einen externen Rekorder oder NAS zu Komplikationen führen kann. In diesem Fall empfehlen wir, die IP-Adresse und andere Parameter manuell einzustellen.

2. So finden Sie die IP-Adresse und andere Parameter des Routers

Die IP-Adresse des Routers finden Sie beispielsweise wie folgt:

  1. Öffnen Sie eine Eingabezeile (Windows-Schaltfläche und geben Sie dann ein: cmd)
  2. Schreiben Sie: ipconfig/all
  3. Alle erkannten Routereinstellungen werden als nächstes aufgelistet

Hier sind die wichtigen Parameter, die uns interessieren:

IPv4 address - Die Adresse des Geräts, von dem der Befehl ipconfig/all gesendet wurde.
Default gateway - Die IP-Adresse des Routers und gleichzeitig das Standard-Gateway.
Subnet mask - Netzmaske.
DNS servers - DNS Servers. 

 

3. So stellen Sie die IP-Kamera und andere Netzwerkparameter manuell ein

Die Einstellung der IP-Adresse und anderer Parameter erfolgt standardmäßig über das mit dem Gerät gelieferte Programm oder die Anwendung. Hier erklären wir Ihnen die Prinzipien, die Sie beim Einstellen von Parametern beachten sollten.

  • Mehrere Geräte dürfen nicht dieselbe IP-Adresse im selben Netzwerk haben (dies führt zu Fehlfunktionen beider Geräte).
  • Das Netzwerksegment des Geräts muss mit dem Netzwerksegment des Routers übereinstimmen.
  • Die IP-Adresse darf nicht für die DHCP-Funktion reserviert werden (siehe Punkt 4).

Wenn die IP-Adresse des Routers 192.168.1.1. lautet (blau = Netzwerksegment; orange = spezifische IP-Adresse) (siehe Punkt 2),die IP-Adresse, die wir für das Zielgerät einstellen, muss also das gleiche Netzwerksegment haben, d.h. sie muss mit 192.168.1 beginnen und die Zahl nach dem letzter Punkt ist dann spezifisch die IP-Adresse des Geräts, die wiederum eindeutig sein muss. Da "1" die Adresse des Routers ist, ist sie also schon belegt, also können wir (siehe Punkt 4) jede andere Nummer bis 254 testen.

4. So finden Sie heraus, welche IP-Adresse im Netzwerk frei ist

Die Überprüfung, ob sich ein Gerät an einer bestimmten IP-Adresse befindet, kann beispielsweise durch sogenanntes Ping erfolgen.

Angenommen, der Router hat die IP-Adresse 192.168.1.1 und die Adressen 192.168.1.2 bis 192.168.1.50 sind für die DHCP-Funktion reserviert (muss in den Router-Einstellungen überprüft werden). 

In diesem Fall muss die IP-Adresse des eingestellten Geräts im Bereich von 192.168.1.51 bis 192.168.1.254 liegen.

Wählen wir also eine Adresse wie 192.168.1.60, die wir testen müssen, um festzustellen, ob sie frei ist. Wir gehen dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Eingabezeile (drücken Sie Windows und geben Sie "cmd" ein)
  2. Schreiben Sie dann: ping 192.168.1.60
  3. Wenn die Auflistung bedeutet, dass die IP-Adresse nicht übereinstimmt (host unreachable),bedeutet dies, dass die Adresse frei ist. Wenn die Auflistung "Reply...." lautet, bedeutet dies, dass ein Gerät an dieser Adresse vorhanden und nicht frei ist, und Sie müssen eine andere Adresse testen.

Beispiel für eine Antwort, wenn die Adresse frei ist:

Beispiel für eine Antwort, wenn die Adresse nicht frei ist:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Diskussion

Das Thema wurde bislang nicht kommentiert.

Zur Diskussion können nur registrierte und angemeldete Benutzer beitragen.

Breitestes Angebot

Über 5000 Produkte

Auftragsproduktion

Vom Entwurf bis zur Realisierung

Diskrete Lieferung

Ohne Angaben über Eshop

​Spezialist  im Fach

Mehr als 5 Jahre im Fach

Geschwindigkeit der Lieferung
Qualität der Kommunikation
Übersichtlichkeit des E-Shops
75 %
Unsere Kunden waren mit dem Kauf zufrieden www.spystore.at
5 Bewertung